Donnerstag, 28. Mai 2009

Zuhause für meine Pinsel und Spachteln

Nachdem meine Pinsel und meine Spachteln überall in verschiedenen Schubladen und Kästchen vergraben waren, habe ich mal einen "Butler" für all meine Malutensilien gebaut. Die Form ist etwas ungewöhnlich, weil ich verschiedene Höhen und alles auf einen Blick haben wollte.

Ich habe Graupappe 2mm verwendet und mit selbstgefärbtem und bestempeltem Papier bezogen.

So habe ich wieder mal alles schön aufgeräumt und spare Zeit, die ich sonst mit Suchen verbracht hätte.













.

Kommentare:

  1. Du bist einmalig! Wie Du das immer alles so machst, großartig. Ich bewundere Dein Talent für den Umgang mit der Graupappe sehr. *daumenhoch*

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Deine Arbeit ist wunderschön geworden!
    Beneide Dich darum!
    LG Gisela

    AntwortenLöschen