Samstag, 11. Juli 2009

Treppenkarte zum 18. Geburtstag

Mein Patenkind hat heute seinen 18. Geburtstag. Um das Geldgeschenk in eine "würdige" Verpackung zu geben und ihm zu veranschaulichen, was er "alles jetzt so darf" :-) ist diese Treppenkarte entstanden.

Da so ein Ding in keinen Umschlag passt, habe ich eine passende Box aus festem Scrappapier mit dem Scorpal gefaltet.













Auf den Fotos kommt leider alles ganz schön wirr herüber, in echt sieht die Karte wie ein Regal in verschiedenen Höhen aus.

Kommentare:

  1. Da wird er sich aber gefreut haben. Toll gemacht
    Liebe Grüße
    Margret

    AntwortenLöschen
  2. Du hast aber auch immer tolle Ideen, echt klasse.
    lg
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Da wird das Geburtstagskind aber staunen. Eine tolle Idee! Super die Karte!

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine gute Idee und Du hast sie auch noch so toll umgesetzt. :)

    LG, Tina

    AntwortenLöschen