Mittwoch, 30. September 2009

Ständer für meine Glitzersteinchen

Lange ist es her, dass ich mich um meinen Blog gekümmert habe. Der Sommer war mit Urlaub und anderen Pflichten so gefüllt, dass ich erst heute dazu komme wieder was zu zeigen.

Diesen Ständer für 100 Reagenzgläser habe ich schon vor einiger Zeit gebaut, damit ich meine viiiielen Glitzersteinchen schön übersichtlich und platzsparend aufbewaren kann.

Die Idee dazu habe ich vor Jahren bei der Bastelmafia gesehen. Wer das genau war, weiß ich leider nicht mehr.

Er besteht aus zwei Sperrholzplatten und 4 Rundholzstäben. Als "Füße" habe ich kleine Holzkugeln verwendet.

In die obere Holzplatte habe ich vorsichtig 100 Löcher mit einem Forstnerbohrer gebohrt. Für die Rundhölzer habe ich die Platten mit dem richtigen Durchmesser an jeder Ecke angebohrt und alles miteinander verleimt.

Für jedes Loch ein Reagenzglas mit Korken besorgt - fertig.






In dem bekannten Onlineauktionshaus habe ich dann noch diese wunderschönen uralten Reagenzgläser mit Glasstopfen ersteigert. Die haben dann natürlich auch noch einen kleinen Ständer bekommen. So haben sie einen würdigen Platz und auch einen guten Zweck.




Kommentare:

  1. Eine tolle Art, seine guten Glitzersachen aufzubewahren ist das. Ich habe in ähnlichen Ständern mit Reagenzgläsern meine Perlen sortiert. :D

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, den Ständer hab ich ja noch gar nicht gesehen. Wow, das ist ja praktisch!!!
    lg
    Doris

    AntwortenLöschen